Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /hosts/evulgo.org/wp-settings.php on line 472

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /hosts/evulgo.org/wp-settings.php on line 487

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /hosts/evulgo.org/wp-settings.php on line 494

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /hosts/evulgo.org/wp-settings.php on line 530

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /hosts/evulgo.org/wp-includes/cache.php on line 103

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /hosts/evulgo.org/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /hosts/evulgo.org/wp-includes/theme.php on line 623
evulgo.org » tutorial

Archiv für die Kategorie ‘tutorial’

Weitere Tutorials für Filmemacher

Dienstag, 02. Dezember 2008

Eine weitere Einführung in das Video-Machen liefert dieses Flash-Tutorial des Schweizer Fernsehens.

In zehn Lektionen werden einem Kenntnisse zu Kammerabewegung, Schnitt, Ton, Licht, Objektiven und dem erzählerischen Aufbau eines selbstgedrehten Films vermittelt. Die Anleitung beginnt mit einem Grundlagenkapitel, ist somit auch für absolute Anfänger geeignet.

Ein Klick auf die „Navigation“ fördert weiterführende PDFs zutage.

Auch die Liste der Top-6 Anfänger-Fehler beim Videofilmen, ist einen Blick wert.

Getting Started in Video

Montag, 01. Dezember 2008

Habe gerade eine schöne Video-Tutorial-Serie von Bre Pettis gefunden. Wer schon immer einmal InternetTV machen wollte, bis jetzt allerdings an der Umsetzung gescheitert ist, sollte sich das einmal ansehen:

Meet the gimp

Mittwoch, 03. September 2008

Meet the GimpWer sich schon immer einmal näher mit dem Bild­bearbeitungs­programm GIMP aus­einander­setzen wollte, sollte sich unbedingt die Video-Anleitungen von MeetTheGimp.org ansehen. In leichtem Englisch werden hier hilfreiche Hinweise zur GIMP-Benutzung gegeben.

Um einen besseren Eindruck zu bekommen, hier nun die erste Episode des Feeds: