Archiv für die Kategorie ‘TV-Software’

ARD trifft YouTube

Freitag, 06. März 2009

Ausgewählte ARD-Inhalte können nun auch in YouTube angeschaut werden.

Wie daraus RSS-Feeds erstellt werden können, die man anschließend mit Miro nutzen kann, erläutert unser Artikel „YouTube-Feeds mit Miro nutzen“.

Flyxo – Joost in HD?

Mittwoch, 15. Oktober 2008

Heute habe ich zum ersten Mal von Flyxo gehört. Bei einer anschließenden Websuche konnte ich nicht viele Informationen finden. Das wenige:

Flyxo ist ein geplanter Joost-Konkurrent. Die Besonderheit der Software soll sein, dass alle Programme in HD gestreamt werden. Steve Wozniak, der hinter dem Projekt steht, hat dazu den ehemaligen Phreaker Captain Crunch engagiert, der Einsicht in den QuickTime Quellcode bekam, um auf dessen Grundlage die neue Software zu entwickeln. Crunch veranschlagt drei bis sechs MBit/s um das Flyxo-Programm streamen zu können.

Eine Projektseite habe ich noch nicht gefunden, nur diesen Bericht bei futurezone aus dem letzten Monat.